Reden mit Rechtspopulisten

Radikale Höflichkeit als Gesprächsstrategie

Workshop

-

Reden mit Populisten

Der Workshop "Umgang mit Rechtspopulismus/Radikale Höflichkeit als Gesprächsstrategie" soll helfen im Umgang mit rechten und menschenverachtenden Äußerungen. Die Trainer*innen vertreten das Konzept der Radikalen Höflichkeit, was bedeutet, hitzige Gespräche respektvoll zu führen. Das heißt: Meinungsverschiedenheiten anerkennen, Gemeinsamkeiten suchen und damit die eigene demokratische Haltung einbringen.

Der Workshop beinhaltet zwei Module:

1.1 SELBSTBEHAUPTUNG IM UMGANG MIT RECHTSPOPULISMUS

Hier lernt ihr, in Situationen, in denen ihr mit rechtspopulistischer Agitation oder Rassismus konfrontiert seid, eigene Lösungen zu finden, rote Linien abzustecken und Umgangsstrategien zu entwickeln. Das passiert in einer Mischung aus Gruppenarbeit, Rollenspielen und Diskussionsrunden.

1.2 RADIKALE HÖFLICHKEIT ALS GESPRÄCHSSTRATEGIE

Ihr lernt, was es bedeutet, rechtspopulistischen Aussagen Paroli zu bieten: und zwar mit unserem Konzept der radikalen Höflichkeit. Wir werden gemeinsam hitzige Gesprächssituationen durchgehen, nachspielen und dabei konkrete Strategien der Gegenrede erarbeiten.

 

Referent*innen: Kleiner Fünf Die Referent*innen arbeiten ehrenamtlich für kleiner Fünf. Mehr unter radikalehoeflichkeit.de

Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.