Soup and Talk

Food and Farming Slam

Online-Networking-Seminar

-

Soup and Talk Header Image

Streikende Bäuer*innen aus Indien, norddeutsche Moor-Landwirte, Urban Gardeners aus Syrien und Saatgut-Aktivist*innen... Sie alle berichten bei Soup & Talk, wie sie für eine ökologische Transformation der Lebensmittel- und Landwirtschaftssysteme eintreten.

In den vergangenen Jahren wärmten sich die “Wir haben Agrarindustrie satt” - Demonstrant*innen an den sprühenden Ideen unserer Redner*innen und der Protest-Suppe. Dieses Mal müsst ihr nur virtuell nach Berlin fliegen, um dabei zu sein. Im 5-Minuten-Takt jagt eine innovative, spannende Initiative die andere. Unser digitaler Inspirationskessel vereint Präsentationen von über 30 Akteur*innen aus mehr als 15 Ländern, simultan auf Deutsch und Englisch gedolmetscht. Das ganze Programm hier: www.wir-haben-es-satt.de/soupntalk 

Hier registrieren und am 16.1.ab 15:30 Uhr live dabei sein!

Zum Netzwerken und Diskutieren gibt es außerdem virtuelle Räume, in denen Ihr die Themen vertiefen und Euch vernetzen könnt.

Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.