"Wie viel Staat darf sein? Macht und ziviler Ungehorsam in der Corona-Krise"

Podiumsdiskussion

-

Prof. Dr. Paul Nolte, Historiker und Präsident der Evangelischen Akademie zu Berlin, der sich in der Corona-Krise u.a. für zivilen Ungehorsam ausgesprochen hat, und Prof. Dr. Matthias Dombert, Verwaltungsrechtler, der die Kommunen bei der Umsetzung der Corona-Maßnahmen beraten hat, diskutieren. Kooperationsveranstaltung von Pfarramt und FWG.

Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.