Was tun?

Eine Antwort auf die Frage, was zu tun ist, hängt immer auch von der Bewertung des Problems ab. Ist die Rede vom „Kampf gegen den Rechtsextremismus“ angemessen und entspricht sie dem, was an reeller Auseinandersetzung geschieht?