11. September 2001
© ZpB

Philipp Reclam jun. Verlag GmbH, Sonderausgabe für die Zentralen für politische Bildung, Ditzingen 2021, 102Bildung, Ditzingen 2021, 102 Seiten

Die Anschläge vom 11. September 2001 auf das World Trade Center in New York City und das Pentagon in Washington DC veränderten nicht nur die USA, sondern viele Gesellschaften weltweit.

Die Bilder der brennenden und einstürzenden Türme sind bis heute in den Medien präsent. An diesem Tag starben fast 3.000 Menschen aus 90 Nationen. Auf den Terroranschlag folgte Krieg. Der Sturz der afghanischen Taliban, die Suche nach Osama Bin Laden und der Einmarsch in den Irak sorgten viele Jahre für Schlagzeilen und weltpolitische Verwerfungen.

Philipp Gassert zieht Bilanz und arbeitet die Ursachen, Reaktionen und Folgen des 11. September auf. Er geht auf Verschwörungsmythen ein, die eine kontrollierte Sprengung hinter den einstürzenden Türmen vermuten und zeigt wie die Terroranschläge die Weltpolitik bis heute beeinflussen.

Nur für Brandenburger

Kategorien

Bewertung

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Sie können als registrierter Kunde max. 20 Publikationen (davon jeweils 1) pro Jahr bestellen. Falls Sie mehr als ein Exemplar benötigen, kontaktieren Sie uns bitte unter Tel.: 0331 866 3553.