Antisemitismus in Ostdeutschland

Spezifika - Analyse - Handlungsempfehlungen

Tageskonferenz

-

Zu einer gemeinsamen Tageskonferenz "Antisemitismus in Ostdeutschland: Spezifika - Analyse - Handlungsempfehlungen“ laden das Moses Mendelssohn Zentrum Potsdam, die F.C. Flick Stiftung und die Fachstelle Antisemitismus Brandenburg für den 5. Dezember 2023 ein.

Die Konferenz richtet sich insbesondere an Vertreter*innen der jüdischen Communities, interessierte Wissenschaftler*innen, Politiker*innen und zivilgesellschaftliche Akteur*innen. Die Schirmherrschaft der Veranstaltung liegt beim Beauftragten der Bundesregierung für jüdisches Leben und den Kampf gegen Antisemitismus, Dr. Felix Klein.

Sie findet am 5. Dezember 2023 von 9:30 bis 19:00 Uhr im Konferenzsaal des Hauses der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte (Am Neuen Markt 9, 14467 Potsdam) statt.

Anmeldung erforderlich bis spätestens 29. November 2023 unter: info@stiftung-toleranz.de

Lesetipp

Linktipps

Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
CAPTCHA
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.