Europa nach der Bundestagswahl

Vortrag und Diskussion

-

Reichstagskuppel Berlin
© (c) pixabay

Die Ära Merkel ist vorbei. Was bedeutet das Wahlergebnis vom 26. September 2021 für Europa und vor allem für Brandenburg? Macht jeder Mitgliedstaat in der Pandemiebekämpfung, was er für richtig hält? Wie werden die Gelder des Wiederaufbaufonds, immerhin 750 Millarden Euro, eingesetzt? Diese Fragen beantwortet Ihnen der Vorsitzende der Europa Union Brandenburg. Sie erfahren außerdem, ob wir weiterhin darauf angewiesen sind, dass sich immer alle Mitgliedstaaten einigen oder ob es auch andere Wege gibt.

Diese Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband Potsdam und Potsdam-Mittelmark der Europa Union Deutschland e.V. statt.

Referent: Wolfgang Balint

Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.