Leichte Sprache
Fortbildung
30. März 2018, 14.00 Uhr - 3. April 2018, 14.00 Uhr

Fortbildung "Game based methods" in Giannitsa / Griechenland

Nach großer Nachfrage 2017 bieten wir vom 30. März bis 03. April 2018 erneut die Fortbildung „Game-based Methods“ in Giannitsa / Griechenland an. Die Fortbildung ist ein kostenfreies Angebot für haupt- und ehrenamtliche MultiplikatorInnen in der Bildungsarbeit mit MigrantInnen, insbesondere im Bereich Sprachenlernen. 

 

In der Fortbildung werden konkrete spielerische Methoden vermittelt, die den eigenen Deutschunterricht beleben und schnell und einfach eingebunden werden können. Die TeilnehmerInnen sollen dazu ermutigt werden, neben einer klassischen Unterrichtssituation auch spielerische, abwechslungsreiche und aktivierende Lehrmethoden zu nutzen. Durch spielerische Methoden können Sprachbarrieren und Lernblockaden überwunden und das Lernen zwangloser gestaltet werden. Es können so Unterrichtssituationen geschaffen werden, die insbesondere auch Zielgruppen von Alphabetisierungs- und Grundbildungskursen ansprechen.

 

Im Rahmen der Fortbildung lernen die TeilnehmerInnen Best-Practice-Projekte aus Thessaloniki kennen. Es werden Besuche einzelner Projekte organisiert, in denen diese über ihre Bildungsarbeit informieren und sich mit den TeilnehmerInnen austauschen. Dabei können konkrete Fragen zur Unterrichtsgestaltung ebenso geklärt werden wie Fragen zur Zielgruppenansprache oder die Zusammenarbeit mit anderen Bildungseinrichtungen.

 

Daneben erhalten die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, Giannitsa und die Umgebung kennenzulernen. Geplant ist auch ein Ausflug nach Edessa, der Hauptstadt der Region Pella. Die Region ist bekannt für ihre zahlreichen gut erhaltenen Überreste des antiken Griechenlands und Mazedoniens; hier wurde außerdem Alexander der Große geboren.

 

Die Fortbildung wird durch die griechische Organisation "Educational Innovation" durchgeführt. Die Unterrichtssprache ist Englisch.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Druckversion Send by email