Gering literalisierte Erwachsene, die vergessene Bildungsherausforderung? - Livestream

Wie Bildungschancen von Einzelnen uns allen helfen

Podiumsdiskussion

-

Hilfe
© Gerd Altmann auf Pixabay CC0 1.0

Mit 6,2 Millionen gibt das Bundesbildungsministerium die Zahl von Menschen in Deutschland an, die nicht richtig lesen und schreiben können. Zwar können sie Buchstaben, Wörter und einzelne Sätze lesen und schreiben, längere zusammenhängende Texte verstehen sie jedoch nicht. Hervorzuheben ist, dass mehr als die Hälfte der Betroffenen erwerbstätig sind. Hier setzen neue Überlegungen der Bundesregierung im Rahmen der Nationalen Weiterbildungsstrategie an.

Getrieben durch den Fachkräftemangel ist man heute mehr denn je bereit, sich die Frage zu stellen, warum das Schulsystem einer Industrienation versagt.

Wir möchten Sie einladen, sich ein Bild zu diesem wenig in der Öffentlichkeit betrachtetem Phänomen zu machen und sich mit uns die Frage zu stellen, wie kann man unser System verbessern, um Bildungs- und Berufschancen für diese ca. 6,2 Millionen Menschen zu eröffnen.

Linktipps

Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.