Grenzen / Grenzfälle

Lesung und Diskussion

Autoren aus den Ländern Brandenburg und Schleswig Holstein haben Anfang 2017 im Verlag für Berlin und Brandenburg eine gemeinsame Anthologie herausgegeben. Der Titel ist Programm: Grenzfälle. Es ist das erste Mal, das zwei Autorenvereinigungen aus Ost und West gemeinsam eine Anthologie herausgeben. Der größte Teil der Texte befasst sich mit Erfahrungen an der deutsch-deutschen Grenze.

Die Autoren aus beiden Bundesländern stellen ihre Texte in Cottbus vor und diskutieren anschließend mit dem dem Publikum.

Gäste

  • Thomas Bruhn, Autor aus Brandenburg
  • Reinhard Stöckel, Autor aus Brandenburg
  • Jana Weinert, Autorin aus Brandenburg
  • Barbara Ahrens, Autorin aus Berlin
  • NN, Autor aus Schleswig-Holstein
  • Till Sailer, Autor und Herausgeber aus Brandenburg (Moderation)
Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.