WOHNZIMMERKINO „Unsere große kleine Farm"

Digitale Veranstaltung

-

Third-party content

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener externer Inhalt. Beim Laden werden Daten an externe Dienstleister hergestellt. „Video laden“ lädt den Inhalt einmalig. „Video-Inhalt dauerhaft laden“ erstellt einen Cookie, der sich Ihre Auswahl 14 Tage merkt. Weiteres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Jogginghose und Kuschelpulli an, Knabberzeug her und dann ab aufs eigene Sofa zum gemütlichen Film schauen! Bei unserem Wohnzimmerkino-Abend macht das jede*r von uns für sich und trotzdem zusammen.

Gemeinsam schauen wir den Film „Unsere große kleine Farm“.

Der Film dokumentiert die wahre Geschichte der Großstädter John und Molly, die ihr geregeltes Leben in Los Angeles aufgeben, um ihren Traum von der eigenen Farm zu leben. Wir begleiten die Beiden über zehn Jahre auf ihrem mutigen, manchmal auch steinigen Weg und erleben, wie sie durch regenerative Landwirtschaft ihre Farm zu neuem Leben erwecken, mit Obstgärten, Wiesen und Weiden, wo sich auch unzählige Haus- und Wildtiere wohlfühlen. Ein optimistischer Film in Zeiten des Klimawandels und der Fridays for Future-Bewegung, der Jung und Alt dazu motiviert, die  Dinge selbst in die Hand zu nehmen.

Wir stellen euch einen Streaming-Link für den Film bereit und so könnt ihr ihn ganz bequem von Zuhause aus anschauen. Anschließend können wir noch in netter Runde per Zoom quatschen und uns über den Film und Themen wie Selbstversorgung und Landwirtschaft im größtmöglichen Einklang mit der Natur austauschen.

Wie das Ganze funktioniert:

Filmstart: 19 Uhr (Länge 88min.)

anschließender Austausch auf Zoom: ab ca. 20:40 Uhr

Wenn ihr euch für das Wohnzimmerkino bei uns anmeldet, schicken wir euch am Vortag per Mail einen Streaming-Link für den Film sowie einen Link für das anschließende Videotreffen über Zoom.

Der Streaming-Link wird ca. eine halbe Stunde vor dem angesetzten Filmstart freigegeben. Ca. eine halbe Stunde nach offiziellem Filmende wird der Link gelöscht.

Eine Veranstaltung der BUNDjugend Schleswig-Holstein

Linktipps

Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.