Ausstellung ausleihen

Die Ausstellung „Pizza aus Polen – Neue Nachbarn in alten Häusern“ kann ab Mai 2017 kostenlos in der Landeszentrale ausgeliehen werden. Der Transport wird nicht von der Landeszentrale übernommen.

Umwelt- und Energiepolitik in Polen

Viele Deutsche wissen wenig über die Umwelt- und Energiepolitik in Polen und haben daher ein sehr starres Bild. Aber stimmen diese Vorstellungen noch? Der polnische Energie- und Umweltexperte Andrzej Ancygier spricht über neue Entwicklungen in diesem grenzüberschreitenden Thema.

Nachbar Kirche

In Polen spielt die katholische Kirche eine herausragende Rolle in der Gesellschaft. Man sollte das Land aber nicht auf die Kirche reduzieren. Für ihn sei Polen immer auch Europa, meint Christoph Bruckhoff, evangelischer Superintendent i.R. des Kirchenkreises Frankfurt (Oder).

Die neuen Polen der Uckermark

Gartz und sein Amt, das war einmal die Gegend, wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagten. Doch statt »Gute Nacht« hört man heute immer öfter »dzień dobry«. Inzwischen sind zwölf Prozent der Bewohner im Amt Polen, in manchen Dörfern machen sie fast die Hälfte der Bevölkerung aus.

Polen in Europa

Polen galt in der EU als Musterknabe unter den neuen Mitgliedsstaaten. Nach den jüngsten Veränderungen fragen sich nun Viele: Wo liegt Polen in Europa? Über die Hintergründe spricht Piotr Buras, Leiter des Warschauer Büros des European Council on Foreign Affairs.

Ziemlich beste Freunde

Von bröckelnder Partnerschaft zwischen Deutschland und Polen ist heute häufig die Rede. Für Krzysztof Wojciechowski, der seit 1991 in Frankfurt (Oder) arbeitet, sind jedoch die zwischenmenschlichen Beziehungen zwischen Deutschen und Polen eine verlässliche Basis für die Zukunft.

Monika Stefanek über Vorurteile zwischen Polen und Deutschen

Polen und Deutsche scheinen nur wenig vom Anderen zu wissen. Daher bleiben Klischees und Vorurteile so lebendig, meint die Journalistin Monika Stefanek. Sie kennt die Medienlandschaft beider Länder und sieht Versäumnisse in der Berichterstattung dies- und jenseits der Oder.

Nachbar Polen

Durch die Europäische Union und das Schengen-Abkommen liegen beiderseits der Oder nicht mehr die entlegenen Grenzregionen der Nationalstaaten, sondern europäische Regionen, in denen grenzüberschreitend zusammengearbeitet wird.