Leichte Sprache
Seminar
16. März 2019, 9.30 Uhr - 15.30 Uhr

Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit in der Kommunalpolitik

Jede und jeder, die oder der sich kommunalpolitisch engagiert, dies nach den Kommunalwahlen im kommenden Mai tun möchte oder sich auf dem Weg dorthin befindet, weiß: Man kann nicht nicht kommunizieren!


Ob es darum geht, eigene Inhalte zu vermitteln, sich selbst und die eigenen Ziele bekannter zu machen oder um die Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürgern, innerhalb der Gemeindevertretung oder der Stadtverordnetenversammlung, mit der Verwaltung oder mit der Presse - Kommunikation ist von entscheidender Bedeutung für jedes kommunal(politisch)e Handeln.
  • Was möchte ich sagen?
  • Wie kann ich es vermitteln?
  • Wem möchte ich etwas mitteilen?
  • Wie wird es wahrgenommen?
  • Wie kann ich die Menschen erreichen, die ich ansprechen möchte?
  • Welche Themen sind für die anderen interessant?
  • Ihr habt die Fragen – wir haben die Antworten!

Programm

9.30 bis 10.00 Uhr Begrüßung und Einführung, Rachil Rowald

10.00 – 13.00 Uhr Politische Kommunikation

  • Wie erreicht man Bürgerinnen und Bürger?
  • Wie kommuniziert man im Netz?

Referentinnen: Lara Gregl

13.00-13.30 Uhr Mittagspause

13.30 – 15.30 Uhr TEXTEN für die Ewigkeit

  • Pressearbeit

Referentin: Birgit Morgenroth

Alle Interessentinnen und Interessenten sind ganz herzlich eingeladen!

 

Wir freuen uns über Anmeldungen:

• per E-Mail info@sgk-potsdam.de

• über unsere Homepage (www.sgk-brandenburg.de/veranstaltungen/),

• telefonisch unter 0331 / 730 98 200 oder

• per Fax 0331 / 730 98 202

Noch keine Bewertungen vorhanden

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Druckversion