Start unserer neuen Webvideo-Reihe

Überall in Brandenburg engagieren sich junge Menschen, machen sich stark für unsere Gesellschaft. Wir wollen sie zeigen – zumindest einige von ihnen – und damit andere junge Menschen ermutigen, sich ebenfalls einzumischen und die Gesellschaft aktiv mitzugestalten.

Wie und wo können wir junge Brandenburger*innen mit Angeboten der politischen Bildung erreichen? Es ist eine Frage, die uns schon eine Weile beschäftigt. Gemeinsam mit Auszubildenden aus Brandenburg haben wir in einem Pilotprojekt den Versuch unternommen, ihr auf den Grund zu gehen. Das Ergebnis waren Ideen für Webvideo-Formate rund um Brandenburg. Auf ihrer Grundlage hat die KOOPERATIVE BERLIN für uns eine dreiteilige Webvideo-Reihe produziert, die am 15. Oktober 2019 mit der ersten Folge startet.

In der Webvideo-Reihe stellen wir drei junge Brandenburgerinnen vor, die in ganz unterschiedlichen Bereichen gesellschaftlich aktiv sind. Die kurzen Porträts erzählen, wie und warum sich die jungen Frauen engagieren, vor welchen Problemen und Herausforderungen sie in Brandenburg stehen, wie sie damit umgehen und vor allem auch warum sie sich dafür entschieden haben, in Brandenburg zu bleiben.

Ganz nett, denken Sie, fragen sich aber gleichzeitig, wozu das Ganze? Überall in Brandenburg engagieren sich junge Menschen, machen sich stark für unsere Gesellschaft. Wir wollen sie zeigen – zumindest einige von ihnen – und damit andere junge Menschen ermutigen, sich ebenfalls einzumischen und die Gesellschaft aktiv mitzugestalten. Denn genau das ist auch unsere Aufgabe.

Sabine Schmidt-Peter
Sabine Schmidt-Peter ist Referentin für Soziale Medien in der Landeszentrale

Die drei Teile veröffentlichen wir ab 15. Oktober im Drei-Wochen-Rhythmus (15.10/5.11./26.11) auf YouTube, Instagram, Facebook und unserer Website. Damit die Zeit dazwischen nicht zu lang wird, werden die Videos durch vier kurze Spin-offs ergänzt, die weitere spannende Hintergrundinformationen liefern.

Passend zum Titel der ersten Folge sind wir übrigens auch schon ein bisschen aufgeregt, vor allem aber sind wir gespannt, auf Ihre Meinung. Wie immer freuen wir uns auf Kritik, Anregungen und natürlich auch Lob – hier, bei YouTube, Instagram oder Facebook.

 

Schlagworte

Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.