Der 17. Juni in Brandenburg

Wie kam es zum Volksaufstand? Was passierte mit den Akteuren und wie ging es nach dem Aufstand für die Bürger der DDR weiter? Eine multimediale Geschichtsaufarbeitung in Brandenburg an der Havel.

Die Geschichte von Armin und Eva

Der 17. Juni 1953 steht für Unfreiheit und Willkür in der DDR. Zugleich ist er Symbol für Mut und Widerstand der Bevölkerung. Ein Comic macht die historischen Ereignisse nun auf eine neue Art erfahrbar. "Die Geschichte von Armin und Eva“ ist spannend, weil sie wahr sein könnte.

Volksaufstand - 17. Juni 1953

Die Erinnerung an den 17. Juni 1953 scheint automatisiert. Vieles wird nur wiederholt, so Martina Weyrauch. Die Leiterin der Brandenburgischen Landeszentrale wendet sich gegen politische Rituale und setzt auf das Interesse der Bürger vor Ort an der eigenen Geschichte und auf neue Fragestellungen.