• Thomas Kunze / Thomas Vogel

    Das Ende des Imperiums

    Der Weg den die 15 einstigen Sowjetrepubliken seit 1991 zurücklegten, kann unterschiedlicher kaum sein. Wie sich Wirtschaft, Politik, und Bevölkerung entwickelten, wird an vielen Beispielen erörtert.
  • Karl-Heinz Meier-Braun

    Die 101 wichtigsten Fragen: Einwanderung und Asyl

    Aus den Bereichen Grundbegriffe, Statistik, Geschichte, Recht, Zukunftsperspektiven sowie Kontroversen und Konflikten in Politik und Gesellschaft werden die gängigsten Unklarheiten erklärt.
  • Dagmara Jajésniak-Quast, Uwe Rada

    Die vergessene Grenze

    Nach dem Ersten Weltkrieg entstand zwischen Deutschland und Polen eine Grenze, die heute fast vollständig vergessen ist. Autoren aus beiden Ländern begaben ich auf Spurensuche.

    Nur für Brandenburger

  • Abdul Abbasi / Allaa Faham

    Eingedeutscht

    Wie kriegt man Syrer und Deutsche zusammen? Ganz einfach: Indem wir über gemeinsames Lachen eine Brücke bauen. Potential für Amüsantes und damit Verständnis, findet sich überall.

    Nur für Brandenburger

  • Julia Kastein, Sebastian Hesse-Kastein

    Great again?

    Am 3. November wird in den USA ein neuer Präsident gewählt. Die Autoren haben Menschen aus den unterschiedlichsten Lebenswelten getroffen. Sie zeigen ein zerrissenes Land, auf der Suche nach sich selbst.

    Nur für Brandenburger

  • Reinhold Vetter

    Nationalismus im Osten Europas

    Reinhold Vetter analysiert die politische Lage in Polen, Ungarn, der Tschechischen Republik, der Slowakei und wirft einen Blick auf ähnliche Phänomene in Kroatien, Slowenien sowie den baltischen Staaten.
  • Brigitte Jäger-Dabek

    Polen - Ein Länderportrait

    Polen hat viel zu bieten – trotzdem wissen wir häufig wenig über unseren östlichen Nachbarn. Die Polen-Kennerin Brigitte Jäger-Dabek führt in die bewegte Geschichte und die reichhaltige Kultur Polens ein.
  • Wichard Woyke

    Weltpolitik im Wandel

    In 20 Kapiteln widmet sich der Autor historischen Ereignissen, die die Weltpolitik massiv beeinflusst haben und die als markante Punkte fest in den Geschichtsbüchern verankert sind.

    Diese Publikation ist zur Zeit nicht lieferbar.

  • Peter Oliver Loew

    Wir Unsichtbaren

    Etwa zwei Millionen Menschen in Deutschland haben polnische Wurzeln. Peter O. Loew beschreibt erstmals die Geschichte und die Lebenswelten einer erfolgreichen Integration vom Mittelalter bis zur Gegenwart.
  • Bart Somers

    Zusammen leben

    Bart Somers ist Bürgermeister der belgischen Stadt Mechelen. Mit viel Leidenschaft und einem eisernen Willen hat er in seiner Stadt eine verblüffende Doppelstrategie umgesetzt: Null-Toleranz und Multikulti.

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Sie können als registrierter Kunde max. 20 Publikationen (davon jeweils 1) pro Jahr bestellen. Falls Sie mehr als ein Exemplar benötigen, kontaktieren Sie uns bitte unter Tel.: 0331 866 3553.