Wir miteinander
30 Jahre Deutsche Einheit

Der 3. Oktober 1990 steht als Symbol für einige der glücklichsten und aufregendsten Monate der deutschen Geschichte. Brandenburgs Landeshauptstadt Potsdam feiert mit einer  weiträumigem Ausstellung unter freiem Himmel. Unter dem Motto „30 Jahre – 30 Tage – 30 x Deutschland“ wurde die EinheitsEXPO gestartet. weiterlesen.

Kompakt erklärt

Meinungsfreiheit

Zum Lexikoneintrag

Darf man alles sagen? Die Freiheit, seine Meinung zu äußern, ist zwar ein Grundrecht, aber auch dieses hat Grenzen.

Aufgeschlagenes Lexikon
© eight8 – stock.adobe.com

Auf den Punkt gebracht. Wichtige Begriffe aus Geschichte und Gesellschaft.

Wie man ihr begegnen soll, lautete eine Zuschauerfrage. "Sei doch einfach Mensch", antwortete Anastasia Biefang, die bei ihrer Geburt das Geschlecht „männlich" zugewiesen bekam. Sie entschied auf dem Höhepunkt ihrer Karriere bei der Bundeswehr, zukünftig als Frau zu leben. Wir haben mit ihr über ihre Erfahrungen und ihr Engagement für queere Menschen in der Bundeswehr gesprochen.

Presseschau Politische Bildung

Kompakt erklärt

Reichsbürger

Als "Reichsbürger" werden Anhänger verschiedener Gruppen und Vereine bezeichnet, die die Bundesrepublik nicht anerkennen. Sie behaupten, das Deutsche Reich würde fortbestehen und die Bundesrepublik Deutschland sei daher kein rechtmäßiger Staat. Die Szene wird stark von Verschwörungstheorien geprägt.

Brandenburg im Rampenlicht

Start der 2. Staffel

Unsere Webvideo-Reihe „Brandenburg im Rampenlicht“ geht in eine zweite Runde. In den kommenden Wochen stellen wir drei weitere junge Brandenburgerinnen und Brandenburger vor, die Mut machen, für die eigenen Wünsche und Ziele einzutreten.

Über die Jugend von heute und die Alten, die überall dick drin sitzen

Macht Platz!

Die Jungen müssen endlich gehört werden und über die Zukunft der Gesellschaft mitbestimmen, fordert  die Journalistin Madeleine Hofmann in ihrem Buch „Macht Platz!“. Im Gespräch mit der Landeszentrale erklärt sie, warum.

Landeszentrale Open Air: Vortragende auf der Terrasse zum Poetry Slam
© BLPB

Aus der Landeszentrale

Ich sehe Sternchen*

Ein Poetry Slam in der Landeszentrale war schon lange unser Ziel. Dass es jetzt ein queerer Poetry Slam geworden ist, macht es nur noch besser für die politische Bildung. Wer von anderen Lebensumständen, Entwicklungen und auch Problemen weiß, urteilt vielleicht weniger schnell über andere. Unsere Kollegin Katrin Marx sieht jedenfalls Sternchen*

30 Jahre Brandenburg

Chronik der Landesregierung

Wer war wann und wofür verantwortlich? Brandenburgs Landesregierungen von 1990 bis heute. Alle Ministerpräsidenten, Ministerinnen und Minister in den verschiedenen Wahlperioden im Überblick.

Videotipp

Third-party content

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener externer Inhalt. Beim Laden werden Daten an externe Dienstleister hergestellt. „Video laden“ lädt den Inhalt einmalig. „Video-Inhalt dauerhaft laden“ erstellt einen Cookie, der sich Ihre Auswahl 14 Tage merkt. Weiteres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Lost and Found in Brandenburg

„100 Prozent deutsch und darauf noch einmal 100 Prozent vietnamesisch“: Huy, 24 Jahre alt und gebürtig aus Rathenow, weiß heute, wer er ist und woher er kommt. Das war nicht immer so. Als seine Eltern als Vertragsarbeiterin und Vertragsarbeiter in die damalige DDR kommen, wollen sie, dass es ihre Kinder einmal besser haben.

Bücher

Aktuelle Ausstellung