Wohneigentum erscheint als besonderer Glücksfall. Es bietet Sicherheit, einen Rückzugsort und es kann Vermögensanlage sein. Die Ausstellung gibt Informationen zum Stellenwert von privatem Eigentum und zeigt anhand brandenburgischer Beispiele, wie sich Aneignung, Pflege und Verlust von Wohneigentum wandelten.

Öffentlicher Protest

Demonstration

Zum Lexikoneintrag

Eine Demonstration im politischen Sinn ist ein öffentlicher Protest. Demonstrationen können zum Beispiel Regierungen in ihren Entscheidungen bestärken oder sie dazu anregen, diese nochmals zu überdenken.

Aufgeschlagenes Lexikon
© eight8 – stock.adobe.com

Auf den Punkt gebracht. Wichtige Begriffe aus Geschichte und Gesellschaft.

Verschwörungserzählungen

Methoden zum Umgang im Unterricht und in der außerschulischen Bildungsarbeit

Zur Buchbestellung

Das Bildungsmaterial zeigt Lehrkräften sowie Bildnerinnen und Bildnern der außerschulischen politischen Bildung Wege auf, wie sie junge Menschen für das Thema Verschwörungserzählungen sensibilisieren und ihnen Wissen dazu vermitteln können.

Für alle, die Lust haben, sich zu engagieren
Anregungen gibt das Ehrenamts-Paket

Das Ehrenamts-Paket unterstützt Lehrkräfte darin, mit jungen Menschen ins Gespräch zum Thema gesellschaftliches Engagement zu kommen. Aber auch, wer sich engagieren will und noch nicht weiß, wo und wie, findet sicher Anregungen. Das Material kann in unserem Buchshop bestellt werden.

Presseschau Politische Bildung

Demokratie und Extremismus

Extremismus erkennen

Die Grenzen zwischen Extremismus und Demokratie sind fließend und in sich widersprüchlich. Oft bekennen sich Personen, die als extremistisch gelten, zumindest formal zur Demokratie und weisen jeden Extremismus weit von sich. Im Alltag ist es daher hilfreich, konkrete Verhaltensweisen und Haltungen zu benennen.

Demokratie

Parteien in der rechten Szene

Politische Parteien bilden das Rückgrat der parlamentarischen Demokratie und sind als solche unabhängig von ihrer politischen Ausrichtung legal und von besonderen Privilegien geschützt und unterstützt. Das führt zum Paradox, dass die Demokratie auch mit legalen Mitteln des demokratischen Parteienwettbewerbs beschädigt werden kann.

Aus der Landeszentrale

Das ist sie also, die Landeszentrale

Wegen der Ausstellungen bin ich jetzt hier, in der Landeszentrale. Genauer gesagt, seit dem 1. April 2022 – kein Scherz – gehöre ich zum Team. Neben der Öffentlichkeitsarbeit gehören zu meinem Arbeitsbereich die Entwicklung und die Umsetzung von Ausstellungen zu wechselnden Themen.

Videotipp

Third-party content

Von der Landeszentrale empfohlenes Video. Beim Laden werden Daten an externe Dienstleister hergestellt. Weiteres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

"Ich bin Atheist!", sagt eine Mehrheit der Bevölkerung in Brandenburg und das ist einzigartig auf der Welt. Warum das so ist und wie sich Religion in Brandenburg in Zukunft entwickelt, erklärt Professor Johann Ev. Hafner, Religionswissenschaftler an der Universität Potsdam. Eine kurze Geschichte des märkischen Glaubens finden Sie hier

Bücher

Aktuelle Ausstellung