• -

    Wählen? Ja, bitte!

    Wer noch vor einigen Monaten dachte, die nächste Bundestagswahl sei ein Selbstläufer und sich schon an den Gedanken gewöhnt hatte, dass die ewige Kanzlerin noch eine Amtszeit dranhängt, reibt sich
  • -

    Pizza aus Polen

    Neue Nachbarn in alten Häusern

    Die Neugründung des Landes Brandenburg lag erst acht Monate zurück, als der „Vertrag zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Polen über gute Nachbarschaft und freundschaftliche Zus
  • -

    „Frauen, hört die Signale!“

    Vom Kampf um die Gleichberechtigung

    Nach langen Debatten wurde im März 2015 im Deutschen Bundestag ein Gesetz verabschiedet, das eine verbindliche Frauenquote von 30 Prozent in Führungspositionen von Großunternehmen festlegt.
  • -

    Wendekinder II - Eine Fortsetzung

    Mit Fotografien von Jens Oellermann und Achim Sommer

    Was bewegt junge Menschen, die 1989/90 geboren wurden und als erste Generation im wiedervereinten Deutschland aufgewachsen sind? Welche Wünsche und Vorstellungen haben sie von ihrem Leben?
  • -

    In Brandenburg willkommen?

    Satire trifft auf Realität

    Satire trifft auf Realität, Zeichnung auf persönliche Erfahrung. Deutlich und drastisch fallen die Kommentare der Karikaturisten aus, wenn es um das Thema Flucht und Asyl geht.
  • -

    25 Jahre Friedliche Revolution

    Fotografien von Klaus D. Fahlbusch und Rainer F. Steußloff

    Der Mauerfall wird immer mit den Bildern staunender, lachender und weinender Menschen verbunden sein, die am 9.
  • -

    Ins Netz gegangen

    (Un)heimlich lustige Karikaturen von Til Mette, Nel und Klaus Stuttmann

    Seit den Enthüllungen von Edward Snowden wurden Monat für Monat neue Fakten bekannt, die sich mit dem Schutz der Privatsphäre des einzelnen Bürgers der Bundesrepublik Deutschland nicht vereinbare
  • -

    Kunstpreis Literatur Fotografie

    Wettbewerb 2014

    Im Januar 2014 schrieb Lotto Brandenburg zum zehnten Mal den "Kunstpreis Literatur Fotografie" für den Kulturraum Berlin und Brandenburg aus. Der Preis wird jährlich vergeben.
  • -

    "Lebe wohl Deutschland"

    Fotografien von Detlev Steinberg und Andreas Franke

    Ein fröhliches, zugewandtes Lachen findet sich selten. Meist blicken die Soldaten freundlich, aber zurückhaltend in die Kamera. Vielleicht auch misstrauisch und ein wenig verwundert.
  • -

    Wandlungen

    Fotografien von Thomas Kläber und Materialbilder von Werner Jaschinsky

    Frischer Schnee auf Bergkuppen, eine Winterlandschaft, die zum Ski-Langlauf einlädt oder ein einsam-romantischer See – die Fotografien von Thomas Kläber zeigen auf den ersten Blick urlaubs-idyllisc