Karen Bähr

Karen Bähr ist in der Landeszentrale zuständig für Ausstellungen und Öffentlichkeitsarbeit. Sie kommt aus dem Brandenburger Speckgürtel, hat schon israelische Seniorinnen betreut, Bildungsarbeit in einer niedersächsischen Gedenkstätte gemacht, Erfurter Studierende unterrichtet und österreichische Archive durchforstet – und nun ist sie wieder da, um Sie mit Ausstellungen, Lesestoff und Kugelschreibern zu versorgen.

  • Damit das Planen wieder Spaß macht

    - Beitrag von Karen Baehr

    In den letzten knapp zwei Jahren der Corona-Pandemie gab es Planungen immer unter Vorbehalt. Unsicher war, ob Veranstaltungen vor Ort oder digital stattfinden konnten oder verschoben werden mussten. Nun macht das Planen wieder mehr Spaß…
  • Die unsichtbare Mehrheit

    - Beitrag von Karen Baehr

    Am 8. März, dem Internationalen Frauentag demonstrieren Frauen weltweit für Gleichberechtigung. Wollten die Frauen vor mehr als hundert Jahren noch das Wahlrecht durchsetzen, geht es heute darum, faire Löhne und Chancengleichheit zu fordern…
  • Von Kalendern und Großtrappen

    - Beitrag von Karen Baehr

    Jedes Jahr druckt die Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung einen großen Wandplaner mit einem künstlerischen Motiv für das kommende Kalenderjahr. Schon im Sommer beginnt unsere Kollegin Kerstin Ebel, die Kartons für den…