Diskriminierung

Leichte Sprache: Diskriminierung

Diskriminierung bedeutet: Ein Mensch oder eine Gruppe von Menschen wird schlechter behandelt als andere. Zum Beispiel, weil er eine andere Hautfarbe hat oder eine bestimmte Religion oder weil er ein Mann oder eine Frau ist. Diskriminierung ist eine Verletzung der Würde des Menschen. In Deutschland gibt es mehrere Gesetze gegen Diskriminierung. Wer andere diskriminiert und schlecht behandelt, kann bestraft werden. Trotzdem passiert es, dass Menschen diskriminiert werden.

Bildungsmaterial zum Thema Diskriminierung

Sie wollen in Ihrem Workshop oder Unterricht das Thema Diskriminierung aufgreifen und suchen dafür Anregungen? Hier finden Sie eine Zusammenstellung verschiedener Materialien

 

Begegnen-Reihe
© bpb

Handreichung „Begegnen-Reihe“
Herausgeberin: Bundeszentrale für politische Bildung
Erscheinungsjahr: 2020
 
Die Infofilme der Begegnen-Reihe setzen sich mit verschiedenen Formen von Diskriminierung auseinander. In der ergänzenden Handreichung werden Methoden und Aktivitäten vorgestellt, wie man in Gruppen mit den Filmen arbeiten kann. 
 

 
 

Buchcover

Lehrmaterial „Sprich über Diskriminierung. #DARÜBERREDEN“
Herausgeberin: Antidiskriminierungsstelle des Bundes
Erscheinungsjahr: 2019
 
Mit der Kampagne #DARÜBERREDEN hat die Antidiskriminierungsstelle des Bundes junge Menschen gebeten, ihre Erfahrungen mit Diskriminierung zu teilen. In dem Lehrmaterial werden verschiedene Diskriminierungsformen kurz vorgestellt und durch eine Auswahl der geschilderten Diskriminierungserfahrungen ergänzt. QR-Codes führen außerdem zu kurzen Videos, in denen Menschen von ihren Diskriminierungserfahrungen berichten.
 

 

Handreichung Vielfalt
© Lisum

Handreichung für das übergreifende Thema „Bildung zur Akzeptanz von Vielfalt (Diversity)“
Herausgeber/-in: Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM)
Erscheinungsjahr: 2018
 
Die Handreichung zeigt auf, wie Vielfalt zum Unterrichtsgegenstand gemacht werden kann. Dabei bietet sie grundlegendes Wissen zum Themenkomplex Diversity, liefert Hinweise, wie eine vielfaltssensibele Haltung im Klassenraum gefördert werden kann und stellt Material vor, das konkret im Unterricht eingesetzt werden kann. 
 

 

Buchcover

Materialien zur rassismuskritischen Bildungsarbeit
Herausgeberinnen: Stiftung für die Internationalen Wochen gegen Rassismus und Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
Erscheinungsjahr: 2015
 
Die Broschüre liefert Unterrichtsmaterialien zur Antirassismusarbeit für alle Schulstufen sowie für Kindertagesstätten. 

 

 

 

Das bedeutet oft, dass diese Menschen Nachteile haben. Zum Beispiel bei der Suche nach einer Arbeit oder Wohnung. Darauf darf nicht mit Gewalt reagiert werden. Nur die Polizei darf Gewalt anwenden. Nur in größter Not, wenn man sich selbst verteidigen muss, darf man Gewalt anwenden. Es gibt andere Wege, sich gegen Diskriminierung zu wehren. Auf der Arbeit kann sich zum Beispiel jeder beschweren. Alle Arbeitgeber müssen ihre Beschäftigten schützen. Das gilt auch, wenn der Chef jemanden diskriminiert.

Wer Diskriminierung erlebt, erhält Hilfe vom Staat und anderen Organisationen. Es gibt Antidiskriminierungsstellen in allen Bundesländern und eine zentrale Stelle der Bundesregierung in Berlin. Betroffene rassistischer Diskriminierung in Brandenburg erhalten hier Unterstützung. Eine Beratung kostet nichts. In vielen Städten und Dörfern gibt es auch private Organisationen und Gruppen, die gegen Diskriminierungen kämpfen. Dort kann jeder mitmachen.
 

Formen der Diskriminierung

Mit dem Begriff "Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit" werden feindselige Einstellungen und Abwertungen (Diskriminierungen) erfasst, die Menschen gegenüber bestimmten Menschengruppen vorbringen. Dabei geht es nicht um Feindschaften gegenüber einzelnen Menschen, sondern darum, dass diese als gesellschaftliche Gruppe insgesamt abgewertet werden.

Lesetipp

BLPB, April 2021

Linktipps

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.