Deutsche Konservative

Die außerparlamentarische Kleinstpartei gehört zum rechten Spektrum des deutschen Parteiensystems. 2019 tritt sie erstmals zu Landtagswahlen in Brandenburg an.

Deutsche Konservative Logo

In Brandenburg aktiv seit: 2018

Vorsitz: Corinna Mara Conrad

Die Partei Deutsche Konservative (bis 2014 Deutsche Konservative Partei) wurde 2009 gegründet, im September 2018 bildete sich der Landesverband Brandenburg. Die außerparlamentarische Kleinstpartei gehört zum rechten Spektrum des deutschen Parteiensystems.

In ihrem Grundsatzprogramm schreibt die Partei über sich selbst, dass sie konservativ denke und handele. Sie ist gegen eine "Bevormundung" der Bürgerinnen und Bürger durch einen allgegenwärtigen Staat. Unter anderem fordert die Deutsche Konservative eine grundlegende Reform und Vereinfachung des Steuersystems. Für die Gleichberechtigung von Mann und Frau will sie sich stark machen, eine „undifferenzierte Gleichmacherei der Geschlechter“ lehnt sie hingegen ab. Mit Blick auf die Familienpolitik fordert sie beispielsweise die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie den Ausbau des Elterngeldes auf drei Jahre. Sie ist  gegen „eine Frühsexualisierung von Kindern“ genauso wie gegen ein Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare. Sie will außerdem den Wettbewerb zwischen Ärzten, Apotheken, Krankenhäusern und anderen Gesundheitseinrichtungen fördern, die Rente mit 65 Jahren ist aus ihrer Sicht wieder anzustreben. Darüber hinaus fordert sie gleichen Lohn für gleiche Arbeit, Mitbestimmung durch Volksabstimmungen und die Direktwahl des Bundespräsidenten durch das Volk. Die deutsche Sprache will sie im Grundgesetz in Artikel 22 festschreiben und das Recht auf freie Religionsausübung darf aus ihrer Sicht nicht „zu einer Unterhöhlung [der] christlich-abendländischen Werteordnung führen“. 

In Brandenburg treten die Deutschen Konservativen 2019 erstmals zu Landtagswahlen an.

BLPB, August 2019

Schlagworte

Bewertung
11 Stimmen, Bewertungen im Durchschnitt: 3.6 von 5

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.