Feuer und Flamme für die Freiwillige Feuerwehr

Brandenburg on fire

Warum die Feuerwehr nicht nur Hobby, sondern Lebenseinstellung ist, erzählt uns Christian*. Im Sommer 2018 war er bei dem großen Waldbrand rund um Treuenbrietzen mit seinem Team  im Einsatz. Als er sich outet, erhält er viel Unterstützung, aber auch viel Ablehnung. Diese Erfahrung hat ihn gestärkt.

Retten, löschen, bergen. Christian*, 19, steht kurz vor seiner Ausbildung zum Feuerwehrmann. In seiner Freizeit ist er für die Freiwillige Feuerwehr Treuenbrietzen aktiv. Im Sommer 2018 war er bei dem großen Waldbrand rund um Treuenbrietzen dabei und zusammen mit seinem Team zwei Wochen pausenlos im Einsatz, um die anliegenden Dörfer vor dem Übergreifen der Flammen zu schützen. Als er sich als Teenager vor seiner Familie outet, erhält er viel Unterstützung, aber auch viel Ablehnung. Aus dieser Erfahrung ist er gestärkt hervorgegangen.

"Die Uniform hat mich auch in meiner Persönlichkeit dahingehend gestärkt, dass ich nicht mehr so schüchtern bin. Jeder Kratzer an meinem Helm hat eine Erinnerung."

*Christian ist trans. Bei seiner Geburt bekam er das Geschlecht „weiblich“ zugewiesen und den Namen Marie. Nach den Dreharbeiten von „Brandenburg on Fire“ hat er sich entschieden, als Mann zu leben und den Namen Christian angenommen.

Third-party content

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener externer Inhalt. Beim Laden werden Daten an externe Dienstleister hergestellt. „Video laden“ lädt den Inhalt einmalig. „Video-Inhalt dauerhaft laden“ erstellt einen Cookie, der sich Ihre Auswahl 14 Tage merkt. Weiteres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

"Ich weiß, dass ich da auf Jeden vertrauen kann, wenn ich mit jemandem in ein brennendes Haus reingehe, komm ich mit dem auch wieder raus."

Wie wird man Feuerwehrmann oder Feuerwehrfrau? Wie muss unser Wald in Zukunft aussehen? Wie kann man ihn schützen? Und was macht Treuenbrietzen aus? Die folgenden Clips entstanden beim Dreh von "Brandenburg on fire" in Treuenbrietzen. 

Auf der Bühne, dem Fußballplatz oder bei der Feuerwehr – überall in Brandenburg engagieren sich junge Menschen, machen sich stark für unsere Gesellschaft. In unserer Webvideo-Reihe stellen wir euch einige von ihnen vor. Wir haben mit ihnen über das Aufwachsen in Brandenburg, ihre Wünsche und Zukunftspläne gesprochen.

Ihre Geschichten sind dabei ganz unterschiedlich und machen deutlich, wie vielfältig das Leben in Brandenburg ist. Was aber alle verbindet – ihre Geschichten machen Mut: Mut sich nicht unterkriegen zu lassen und für die eigenen Wünsche und Ziele einzutreten.

BLPB, Januar 2021

Schlagworte

Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.