Mit der Großtrappe durch Brandenburg

In diesem Spiel führt die Großtrappe durch das Land Brandenburg. Sie erklärt, wie Brandenburgs Flagge aussieht, wo es nachts am dunkelsten ist, wie viele Menschen Sport treiben, wo der Weihnachtsmann seinen Briefkasten hat und wie hoch unser höchster Berg ist.

Welchen Vogel gibt es deutschlandweit nur in Brandenburg? Die Großtrappe! Es ist an der Zeit, diesen besonderen Vogel einmal näher kennenzulernen. Deswegen hat die Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung ein Memo-Spiel entwickelt, in dem die Großtrappe die Hauptrolle spielt.

Großtrappen gehören zu den schwersten flugfähigen Vögeln der Welt. Sie können bis zu 16 kg schwer und 20 Jahre alt werden. Die Männchen werden bis zu einem Meter groß und damit doppelt so groß wie die Weibchen. Für den Schutz der Großtrappen wird viel getan. Sie wird durch intensive Landwirtschaft, den Rückgang von Brutflächen und Raubtieren, wie Fuchs, Marderhund, Waschbär und verschiedene Rabenvögel bedroht.

Heute leben wieder über 300 Großtrappen in Brandenburg. Der Förderverein Großtrappenschutz e. V. informiert auf seiner Internetseite über den aktuellen Bestand und Möglichkeiten zum Schutz der Tiere. 

Lesetipp

Brandenburg Memo
© BLPB

Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung

Brandenburg Memo

In diesem Memo-Spiel führt eine Großtrappe durch Brandenburg. So kann man lernen, wie Brandenburgs Flagge aussieht, wo es nachts am dunkelsten ist und wie hoch unser höchster Berg ist.

 

Beispiel-Karten aus dem Brandenburg-Memo

Hat Brandenburg einen König?
© Verena Schulz

Keine Könige, aber alle Ministerpräsidenten, Minister und Ministerinnen Brandenburgs seit 1990 findet man in unserer Chronik der Landesregierung

Brandenburg-Memory Hymne
© Verena Schulz

Eine offizielle Landeshymne hat Brandenburg bis heute nicht. "Märkische Heide" von Gustav Büchsenschütz diente in der Umbruchsphase von 1990 als gemeinschaftsstiftendes Element.

Die Großtrappe als Albrecht der Bär
© Verena Schulz

1157 gilt als Geburtsjahr der Mark Brandenburg. Der damalige Herrscher Albrecht der Bär hatte das Gebiet nach einer Erbschaft und mehreren kriegerischen Auseinandersetzungen für sich gesichert. Wegen der historischen Wurzeln spricht man auch heute manchmal noch von der Mark und die Brandenburger werden Märker genannt. Mehr zur Geschichte gibt es hier. 

Großtrappe im Schutzgebiet
© Verena Schulz

Naturschutz spielte in Brandenburg schon immer eine wichtige Rolle. Knapp 42% der Landesfläche sind Natur- oder Landschaftsschutzgebiete. Brandenburg ist mehr als Sand und Kiefern

Großtrappe im Sternenpark
© Verena Schulz

Wusstest ihr, dass der Sternenpark Westhavelland einer der dunkelsten Orte in Deutschland ist? Dort sieht man einen natürlichen Sternenhimmel ohne störendes künstliches Licht. Mehr spannende Fakten über Brandenburg findet ihr in unserem Brandenburg Memo.

Großtrappe in der Kohle
© Verena Schulz

„Gott hat die Lausitz geschaffen, aber der Teufel hat die Kohle daruntergelegt.“ Dieses sorbische Sprichwort macht die zwiespältige Beziehung der dort lebenden Menschen zur Kohle deutlich. Wie können wir den Strukturwandel meistern? 

Die Großtrappe und der § 18a
© Verena Schulz

Im Land Brandenburg sind die Kommunen verpflichtet, Kinder und Jugendliche an allen Entscheidungen zu beteiligen, die ihre Interessen betreffen. Festgeschrieben ist das in Paragraf 18a der Kommunalverfassung des Landes Brandenburg

Die Großtrappe in Feldheim
© Verena Schulz

Feldheim, ein Ortsteil von Treuenbrietzen, war das erste Dorf in Deutschland, das genauso viel Energie produziert wie es selbst verbraucht. Als Zukunftsprojekt für die Energiewende werden hier Führungen, Veranstaltungen und Informationen angeboten.

Großtrappe im Ehrenamt
© Verena Schulz

Rund ein Drittel aller Menschen in Brandenburg engagieren sich ehrenamtlich. Damit belegt Brandenburg regelmäßig einen Spitzenplatz im Osten Deutschlands

Brandenburg-Memory: Sanssouci
© Verena Schulz

BLPB, Mai 2021

Linktipps

Bewertung
2 Stimmen, Bewertungen im Durchschnitt: 4 von 5

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.