Gedenkstätten

Orte der Begegnung mit brandenburgischer Geschichte (rote PINS in der Karte) und Museen und Gedenkstätten für die Opfer der NS-Zeit und der SED-Diktatur (schwarze PINS in der Karte)

Third-party content

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener externer Inhalt. Beim Laden werden Daten an externe Dienstleister hergestellt. „Inhalt laden“ lädt den Inhalt einmalig. Weiteres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Historische Orte in Brandenburg

Lesetipp

Martin Kaule

Brandenburg 1933-1945

Martin Kaule hat rund 100 solcher Orte in seinem historischen Reiseführer versammelt. Es enthält kurze beschreibende Texte, anschauliche Abbildungen und aufklappbare Karten im Buchdeckel.

Lesetipp

Hans-Hermann Hertle / Gabriele Schnell

Gedenkstätte Lindenstraße

Die Gedenkstätte Lindenstraße in der Potsdamer Innenstadt steht wie kaum ein anderer Ort für die Geschichte der politischen Verfolgung und Gewalt in den Diktaturen des 20. Jahrhunderts.

 

Linktipps

  • Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten

    Unter dem Dach der Stiftung sind sechs Gedenkstätten zusammen gefasst: Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen, Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald (Außenstelle der Gedenkstätte Sachsenhausen), Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück, Gedenkstätte für die Opfer der Euthanasie-Morde Brandenburg an der Havel, Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden, Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam (Treuhandstiftung).

  • Gedenkstättenpädagogische Angebote im Land Brandenburg

    Bildungsserver Berlin-Brandenburg

Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.